Rhein-Ruhr-Russland
Eingetragener gemeinnütziger Verein zur Förderung der deutsch-russischen Kulturbeziehungen

Festival der russischen Kultur in Cannes (Frankreich)

Das Festival der russischen Kultur "Russland zu Gast in Essen" ist ein Teil des großen europäischen Projekts "Neue russische Kunst in Europa". Das Projekt wird seit 25 Jahren durch das Zentrum für Filmfestiv als und internationale Programme (Moskau) durchgeführt.

Die Leiterin des Zentrums, die bekannte Moderatorin und Kulturschaffende der Russischen Föderation Tatjana Schumowa, legt dabei besonderen Wert auf die Zusammenarbeit verschiedener Regionen Russlands mit europäischen Ländern.



Im Jahr 1997 fand auf Initiative des Oscar-Preisträgers Nikita Michalkow das erste Festival in Cannes statt, das jetzt den Kern des europäischen Projekts bildet.

Seitdem präsentieren jedes Jahr im August die russischen Künstler mit Unterstützung des Russischen Kulturministeriums ein reiches Programm im Palais des festivals auf der Croisette.

Auf dem Foto: Nikita Michalkow und Tatjana Schumowa beim Empfang im Rathaus von Cannes.